27.04.2022: SB Asperg – FSV 08 Bietigheim-Bissingen 4:2 (2:0)

4:2 Sieg gegen 08

Vergangenen Mittwoch waren die Mädels aus Bietigheim-Bissingen zum Nachholspiel bei uns im Osterholz zu Gast.
Personell geschwächt und mit einer ungewohnten Aufstellung starteten wir in die Partie. Trotzdem hatten wir einen Traumstart und unsere Patti überwindete bereits in der ersten Spielminute die gegnerische Torhüterin zum 1:0. Wir spielten munter und selbstbewusst weiter, sodass Angie nach Zuspiel von Helle auf 2:0 erhöhen konnte.
Nach der Halbzeit sahen die Zuschauer ein ähnliches Bild. Wir kombinierten uns durch die gegnerische Hälfte und Marissa verwandelte zum 3:0. Weitere Torchancen blieben ungenutzt und es dauerte bis zur 61. Minute ehe Alannah mit einem schönen Fernschuss den Spielstand erhöhte. Man merkte nun, dass das kräftezehrende Spiel vom Sonntag noch in den Knochen steckte. Die Bissingerinnen kamen besser ins Spiel und konnten nach einem Freistoß zum 4:1 verkürzen. Nachdem nur 6 Minuten später das 4:2 fiel, gerieten wir etwas ins schwimmen. Dennoch kämpfte jede für den anderen und wir konnten die 3 Punkte verdient in Asperg halten.
Wir wünschen der Bissinger Spielerin, die sich in der letzten Minute unglücklich verletzte, alles Gute und ein schnelles Comeback.

24.04.2022: SB Asperg – SV Horrheim 4:2 (2:0)

Verdienter Sieg

Am Sonntag trafen wir auf den Tabellennachbarn aus Horrheim. Wir nahmen uns viel vor für das Spiel und wollten die 3 Punkte unbedingt in Asperg behalten. Mit der richtigen Einstellung starteten wir ins Spiel und konnten schon in der ersten Minute durch Helle in Führung gehen, die nach schönem Zuspiel von Katha einnetzte. Nach diesem traumhaften Start setzten wir die Horrheimerinnen weiter unter Druck und provozierten Fehler. So konnte Horrheim in der 20. Minute den Eckball nur ins eigene Tor klären. Kurze Zeit später hatte Katha nach einer scharfen Flanke von Melli die Chance die Führung weiter auszubauen, doch eine gegnerische Abwehrspielerin klärte gerade noch auf der Linie. Dank unserer gut stehenden Abwehr war von Horrheims Offensive in der 1. Halbzeit nur wenig zu sehen, sodass es mit einer verdienten 2:0 Führung in die Halbzeit ging.
Auch in der zweiten Halbzeit hatten wir direkt nach Anpfiff die Großchance auf das 3:0, als Angie einen Querpass abfing, aber im 1 gegen 1 an der gegnerischen Torhüterin scheiterte. Nun wachten die Horrheimerinnen auf und erspielten sich nach und nach mehr Spielanteile. Nach zwei Aluminiumtreffern konnte Horrheim dann in der 78. Minute den Anschlusstreffer erzielen. Doch im direkten Gegenzug konnte Angie einen schön herausgespielten Ball an der Torhüterin vorbeilegen und zum 3:1 erhöhen. Kurze Zeit später verkürzte Horrheim durch eine Bogenlampe erneut. Nur 3 Minuten später traf unsere Stürmerin zum 4:2 Endstand.

10.04.2022: FC Biegelkicker Erdmannhausen 2 – SB Asperg 2:5 (0:5)

3 Punkte ohne Glanz

Im zweiten Auswärtsspiel der Rückrunde waren wir beim Ligaschlusslicht dem FC Biegelkicker Erdmannhausen 2 zu Gast. Auf holprigem Rasen starten wir in die Partie. In der 19. Minute war es soweit und unsere Mittelstürmerin netzte zur Führung ein. Nur kurze Zeit später war es erneut Angie, die nach Zusammenspiel mit Franzi das 2:0 erzielte. 2 Zeigerumdrehungen später lenkte die Gegnerische Torhüterin einen Eckball von Melli ins eigene Tor. Mit zwei weiteren Treffern baute Angie die Führung zur Halbzeit auf ein 5:0 aus. Zurück auf dem Platz wendete sich das Blatt und es lief bei uns nichts mehr zusammen. Die kämpfende Heimmannschaft konnte sich für ihren Einsatz belohnen und verkürzten bis zum Ende des Spiels auf 5:2.

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43