19.11.17 SB Asperg – SV Salamander Kornwestheim 6:0 (3:0)

Hoher Sieg gegen Mitabsteiger

Zum letzten Heimspiel der Rückrunde empfingen wir gestern den SV Salamander Kornwestheim. Wir erwarteten ein schweres Spiel, da die Kornwestheimerinnen letzte Saison mit uns aus der Regionenliga abgestiegen sind.
Unser Ziel war es den Gegner von Beginn an unter Druck zu setzen und das Spiel zu dominieren. Direkt nach dem gegnerischen Anspiel eroberten wir schnell den Ball und gingen mit dem ersten Torabschluss durch Angie in Führung. Kornwestheim verkraftete den frühen Rückstand gut und das Spielgeschehen war ausgeglichen. Beide Teams erarbeiteten sich gute Torchancen. Die Angriffe von Kornwestheim konnten durch unsere stabile Abwehr rund um Lauri und durch unsere glänzende Torhüterin Lara sicher geklärt werden. In der 25. Minute erzielte Tina nach einem gefühlvollen Freistoß von Lea per Direktabschluss das sehenswerte 2:0. Kurze Zeit später schloss Helle von der Strafraumgrenze ab, den parierten Schuss drückte Angie über die Linie. Somit ging es mit einer 3:0 Führung in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel dominierten wir das Spiel und kombinierten uns schön nach vorne durch unser gut harmonierendes Mittelfeld rund um Lea und Kiara. In der 60. Minute spielte Alannah einen Diagonalball auf Helle, welche sich bis zur Grundlinie durchsetzte und die in der Mitte freistehende Angie bediente – 4:0. Nur wenige Minuten später wurde unsere Stürmerin im Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelte Melli sicher. Den 6:0 Endstand erzielte wieder Angie nach schöner Vorarbeit von Melli und Helle.

 

Es spielten: L.Trefz, K.Trentowski, A.Lindenberger, T.Bierent (1) (r.Kolder), M.Mayer (S.Ludwig), M.Nowack (1), A.Riep (4), L.Rotter (P.Fischer), L.Geiger, L.Ruthardt, H.Nowack

SB Asperg – SGM TSV Heumaden/Sillenbuch 2:4 (0:2) 21.05.2017

MTV Stuttgart – SB Asperg 1:1 (0:1) 14.05.2017

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41