SG Heumanden/Sillenbuch gegen SB Asperg 3:1 (3:0) 30.03.2014

Leider verpasste es der SB in der Anfangsphase die Chancen zu nutzen. In folge entwickelte sich von weggeschlagenen Bällen und Einwürfen geprägtes Spiel. So sieht Fussball nicht aus. In der 36. Min. nach Eckball und in der 41. durch Eigentor (ein Klärungsversuch wurde zur Bogenlampe und landete unglücklich im eigenen Tor) gingen die Gastgeberinnen in Führung. Dann, bereits weit in der Nachspielzeit der 1. Halbzeit, konnten sie noch auf 3:0 erhöhen. Nach Kosmetikkorrektur zum 3:1 in der 60 Min. wachte der SB nochmal auf konnte aber nichts mehr ausrichten.

Es spielten: Yvonne B., L. Bäurle, T. Bierent, S. Böckle, A. Hirschfeld (45. X. Preisenberger), J. Junge (1), H. Nowack, M. Nowack, K. Offenbächer, A. Riep (51. K. Mix), L. Ruthardt

 

A.T.

SB Asperg – FV Löchgau II 0:5 (0:2) 23.03.2014

Es dauerte bis zur 30 Min. bis Löchgau den Führungstreffer erzielen konnte. In der 37. Min. legten sie zum 0:2 nach. Das Spiel des SB sah sehr gefällig aus und das Team stand und bewegte sich gut. Den Ausschlag gaben einige wenige Einzelspielerinnen, die auf Seiten von Löchgau mehr „Klasse“ und immer wieder die richtigen Ideen hatten, um zum Erfolg zu kommen. So auch der Doppelschlag in der 58. und 59. Min. der unerwartet kam und den Spielverlauf nicht richtig darstellt. In der 87. bekommt Löchgau noch einen zweifelhaften Elfmeter zugesprochen, der den Endstand von 0:5 markierte.

Es spielten: Yvonne B. (82. T. Bierent), L. Bäurle, K. Bickert (54. H. Nowack), S. Böckle, A. Hirschfeld, J. Junge (70. X. Preisenberger), M. Nowack, K. Offenbächer, J. Pascal (80. L. Dambach), A. Riep, L. Ruthardt

A.T.

SG Leinfelden-Echterdingen – SBA 2:0 (0:0) 16.03.2014

Hatte man in der ersten Halbzeit noch eine halbwegs akzeptable Leistung erbracht, die LG kam nicht einmal gefährlich vor das Tor des SB, so wendete sich das Blatt in der 2. HZ. Nach einem Freistoß fand der Ball in der 51. den Weg ins Tor,  zwar nicht direkt aber dennoch drin, und die Gastgeberinnen gingen mit 1:0 in Führung. Irgendwie leidenschaftslos ging es beim SB weiter. Das sonst gute Kurzpassspiel kam nur einmal zustande mit einem leider verunglückten Schuss als Abschluss. Zwar hatte der SB über rechts noch zwei weitere gute Chancen, konnte aber leider keine zum Treffer verwerten. In der 69. vernaschte eine Offensivspielerin der SG gleich zwei Abwehrspielerinnen, passte den Ball zurück und ihre Mitspielerin konnte unhaltbar zum 2:0 abschließen. Dem Spiel des SB fehlte heute über weite Strecken der kämpferische Einsatz und die Ideen im Mittelfeld und so musste man zurecht ohne Punkte abreisen.

Es spielten: Yvonne B., Böckle, J. Junge, H. Nowack, M. Nowack, K. Offenbächer, J. Pascal (81. L. Trefz), X. Preisenberger (52. K. Mix), A. Riep, L. Ruthardt, S. Schiemann

A.T.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43