3. Spieltag 15.09.2019: SB Asperg – TSV Mühlhausen/Stuttgart 5:1 (2:0)

Souveräner 5:1 Sieg gegen TSV Mühlhausen

Hoch motiviert trafen wir am Sonntag auf einen bisher eher unbekannten Gegner, den TSV Mühlhausen. Das erste Tor der Partie fiel schon in der 4. Minute durch Laura, welche den Ball platziert ins lange Eck schoss. Das Spiel plätscherte nun vor sich hin, ehe Angie, Katha und auch Helle einige gefährliche Torchancen hatten, welche aber nicht den Weg ins Tor fanden. So dauerte es bis kurz vor der Halbzeit bis Angie, nach Vorarbeit von Helle, zum wichtigen 2:0 traf. Nach deutlicher Halbzeitansprache wollten wir nach Wiederanpfiff nochmal einen drauflegen und so sorgten unsere Angreiferinnen Angie und Helle innerhalb kurzer Zeit für eine 4:0 Führung. Mit dieser Spielentscheidung schalteten wir einen Gang zurück und die Mädels aus Mühlhausen kamen immer besser ins Spiel. Im 1 gegen 1 konnte Torhüterin Katha noch den Angriff der guten Stürmerin verhindern. Bei der nächsten Torchance konnte jedoch die TSV Spielerin per Direktabnahme den Ball im Gehäuse unterbringen. Nach einigen Auswechslungen auf beiden Seiten war es wieder unsere Angie, welche in der letzten Spielminute für den 5:1 Endstand sorgte.

2. Spieltag 08.09.2019: TSV Heimsheim – SB Asperg 1:3 (1:2)

3:1 Sieg gegen Aufsteiger aus Heimsheim

Zum ersten Auswärtsspiel der Saison waren wir beim Aufsteiger TSV Heimsheim zu Gast. Wir waren gewarnt, da das Team letzte Saison souverän durch die Bezirksliga marschiert war. Wir starteten gut in die Partie und so dauerte es nur 6 Minuten ehe Helle nach perfekten Zuspiel von Patti zum 1:0 einnetzte. Heimsheim kam nun besser ins Spiel und startete über außen gefährliche Angriffe, welche allerdings keinen Abnehmer in der Mitte fanden. Nach einem Eckball reagierte eine Heimsheimerin im Getümmel am schnellsten und glich aus zum 1:1.
Ende der Halbzeit dann der Konter nach dem Bilderbuch. Wieder startete Heimsheim einen Angriff über außen. Die hereinkommende Flanke klärte Melli direkt zu Helle, welche quer durchs Feld marschierte und Angie das Tore schießen überlies. Direkt nach der Halbzeit wollten wir dringend unsere Führung ausbauen, um mehr Sicherheit zu gewinnen. Nach 5 Minuten gelang dies Katha nach schöner Hereingabe. Angie hatte wenige Minuten später noch das 4:1 auf dem Fuß als sie allein vor dem Torwart stand, allerdings zu überhastet abschloss. Und auch Paulas 100%ige Torchance konnte die gut stehende Torhüterin verhindern. Im Gegenzug klärte unsere Katha F. gefährliche Flanken und hohe Bälle.
Letztendlich konnten wir unsere Führung über die Minuten spielen und gehen mit 3 Punkten im Gepäck nach Asperg.

1. Spieltag 01.09.2019: SB Asperg – SV Horrheim 3:0 (2:0)

Gelungener Saisonauftakt

Zu unserem ersten Spiel der neuen Saison war der SV Horrheim zu Gast. Mit voller Motivation starteten wir in das Spiel und übernahmen direkt das Kommando. Den Ball hielten wir gut in den eigenen Reihen und erspielten uns früh erste Torchancen. Doch der Ball wollte nicht ins Tor – so rettete die Gäste in den ersten 30 min 3 mal das Aluminium.
In der 31. Minute war der Knoten dann geplatzt und Laura belohnte uns mit der Führung. Kurz vor der Halbzeit traf unsere Torjägerin zum verdienten 2:0 Halbzeitstand.

Nach dem Seitenwechsel ließen wir nach und das Spiel plätscherte etwas vor sich hin. Doch eine echte Torchance der Horrheimerin war dank unserer stabilen Defensive Fehlanzeige. In der 80. Minute spielte Patti einen tollen Ball durch die Gasse und Angie netzte zum 3:0 Endstand ein. Noch weitere aussichtsreiche Torchancen um das Ergebnis in die Höhe zu schrauben liesen wir aus.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43