TSV Malmsheim – SB Asperg 2:2 (1:0) 10.05.2014

Knappes Spiel gegen motivierte Malmsheimer Spielerinnen

 

Unser Heimspiel hatten wir klar gewonnen und dachten, hier locker gewinnen zu können. Auf dem hohen Rasen kamen wir aber gar nicht zurecht und gingen bereits nach 5 Minuten in Rückstand. Wir wurden nun besser aber die beiden Lattenkracher von Helle und Angie wollten einfach nicht ins Tor. Dann noch ein klarer Elfer der uns der Jungschiri nicht gewährte als eine Spielerin der Heimmannschaft den Ball per Hand auf der Torlinie abwehrte. In der zweiten Spielhälfte machten wir auch gegen die im Vergleich zum Hinspiel stark verbesserten Malmsheimer Mannschaft viel zu wenig und kassierten das 2:0. Nun wachten wir endlich auf und konnten durch Gülsah per Freistoß und Laura, nach einer Ecke von Helle, mit dem 100. Tor der Saison zumindest ausgleichen. Am Ende ein verdientes Remis.

Es spielten:

Nina Fanck, Chrissi Becker, Susi Berger, Tia Dobisch, Paula Fischer, Katharina Mix, Helena Nowack, Gülsah Özkaya (1), Angie Riep, Laura Ruthardt (1)  und Lara Trefz

Trainer: Hans-Jürgen Nowack

SB Asperg – TSV Ottmarsheim 18:0 (7:0) 03.05.2014

Zweistellig zur Staffelmeisterschaft

 

Gegen den Tabellenletzten konnten wir unseren Ausrutscher in Horrheim korrigieren und erspielten uns die vorzeitige Meisterschaft 2013/14 im Kreis Enz/Murr drei Spieltage vor Saisonende. Die fairen und tapfer kämpfenden Gästespielerinnen waren schlichtweg überfordert und so eröffnete Paula nach schöner Kombination, eingeleitet von Helena, auf die Außen über Angie mit einer Direktabnahme vom Elfmeterpunkt das Tore schießen. Angie, Gülsah, dann ein Eigentor, Tugce mit einem starken Solo und Laura stellten den Halbzeitstand sicher.

Die zweite Spielhälfte war dann Formsache und die Mädels erhöhten noch deutlich, wobei endlich auch Tia als Torschützin brillierte und ein tolles Kopfballtor von Lara nach einer Ecke zu sehen war.

Das Feuerwerk nach Spielende und die Sektdusche umrahmten den Meistertitel. Den WFV-Wimpel erhalten wir am letzten Spieltag, dem 24.05. Spielbeginn um 10.30 Uhr auf dem Kunstrasen in Asperg gegen Bernhausen.

Es spielten:

Nina Fanck, Susi Berger, Laura Ruthardt (3), Lena Dambach, Helena Nowack (1), Paula Fischer (2), Lara Trefz (1), Chrissi Becker (1), Tugce Özkaya (1), Gülsah Özkaya (4), Tia Dobisch (2) und Angie Riep (2).

Trainer: Hans-Jürgen Nowack

 

 

SV Horrheim – SB Asperg 3:1 (1:0) 09.04.2014

Erste Auswärtsniederlage in Horrheim

Gegen den spielstarken Gastgeber wollten wir unsere vorzeitige Meisterschaft feiern. Es kam jedoch anders. Zur Halbzeit führte der Gastgeber durch einen Freistoß in den Torwinkel mit 1:0. Die zweite Spielhälfte begann dann turbulent, unsere Angie war durch und wurde im Strafraum klar gefoult, doch der Pfiff blieb zu unserem Entsetzen  aus. Wenig später dann der Ausgleich durch einen fulminanten Freistoß durch Tugce und weitere Torschüsse durch Katha, Helle, Chrissi, Alannah, Gülsah folgten ohne Erfolg. Dann ein Konter und wieder pfiff der Schiri nicht, ein klares Abseitstor. Nun die Chance zum Ausgleich, Helle mit einem weiten Pass auf Angie und die legte zurück auf Paula die jedoch freistehend das Tor ganz knapp verfehlt. Es sollte heute einfach nicht sein. Nun machten wir auf und Horrheim traf noch den Pfosten und erhöhte dann auf 3:1.

Es spielten:

Nina Fanck, Susi Berger, Laura Ruthardt, Alannah Lindenberger, Lena Dambach, Helena Nowack, Paula Fischer, Lara Trefz, Chrissi Becker, Katharina Mix, Tugce Özkaya (1), Gülsah Özkaya und Angie Riep.

Trainer: Hans-Jürgen Nowack

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16