Gelungener Saisonauftakt – C Mädels ungeschlagen

C-Mädels weiter ungeschlagen!

Hier ein kurze Zusammenfassung unserer ersten vier Spiele der Hinrunde:

19.09. SB Asperg – FC Biegelkicker Erdmannhausen 2:0

26.09. 1. FC Normania Gmünd – SB Asperg 5:6

17.10. SB Asperg – SV Hegnach 10:0

24.10. SGM SV Fellbach + Rommelshauen – SB Asperg  2:8

Unsere C-Mädels (welche dieses Jahr außer Konkurrenz antreten) zeigten in den ersten vier Spielen ihr ganzes Können und sind weiter ungeschlagen. Mit einem tollen Offensivspiel und einer stabilen Defensive konnten Sie die Spiele souverän gewinnen.

19.01.2020: Starker Auftritt bei den Hallenmeisterschaften

Platz 2 und 3 für unsere C-Mädels

Mit zwei C-Mannschaften starteten wir in die diesjährigen Hallenmeisterschaften in der Kugelberghalle in Hoheneck. In der Gruppe 1 dominierte unsere C1 Mannschaft und konnte sich mit 3 Siegen und einem Unentschieden souverän für das Halbfinale qualifizieren. Für eine Überraschung sorgte unsere zweite Mannschaft, welche sich mit dem zweiten Platz in der Gruppe 2 ebenfalls für das Halbfinale qualifizieren konnten. Hier traf dann der SB Asperg 1 auf den SB Asperg 2… In einer ausgeglichen Partie setzten sich die Einser knapp mit 1:0 durch.

Im Spiel um Platz 3 stand den C2 Mädels nun die gute Mannschaft aus Leonberg gegenüber, die hart umkämpfte Partie endete 0:0, sodass das 7-Meter-Schießen die Entscheidung bringen musste. Hier behielten unsere Mädels die Nerven und gewannen mit 3:2- PLATZ 3!!

Im Finale stand man nun dem TSV Heimsheim gegenüber, welche das Spiel letztendlich verdient gewinnen konnten und sich so die Hallenmeisterschaft sichern konnten. Trotz der Niederlage können unsere Mädels stolz auf sich sein und qualifizieren sich eine Runde weiter für die württembergischen Meisterschaften.

Hier die Ergebnisse im Überblick:

Gruppe 1

SB Asperg 1 – TSV Schwieberdingen 1:0

TSV Heimsheim – SB Asperg 1  1:1

SB Asperg – FSV 08 Bissingen 3:0

TSV Münchingen 2 – SB Asperg 1. 0:5

Gruppe 2

SB Asperg 2 – SV Leonberg/Eltingen 1:1

SV Horrheim – SB Asperg 2  0:0

SB Asperg 2 – FC Biegelkicker Erdmannhausen 1:0

TSV Münchingen 1 – SB Asperg 2. 0:0

Halbfinale:

SB Asperg 1 – SB Asperg 2  1:0

Spiel um Platz 3:

SB Asperg 2 – SV Leonberg/Eltingen 3:2 n.E.

Finale:

SB Asperg 1 – TSV Heimsheim 0:2

 

Es spielten:

C1: Mary, Sofia (3), Maike, Suzi, Lüba (5), Morena (3)

C2: Alessia, Mia (1), Nina, Fine, Jolle (3), Franzi (1), Lissi

 

23.11.19 SB Asperg – FSV 08 Bissingen 14:1 (7:1)

Schützenfest gegen Bissingen

Im letzten Heimspiel der Hinrunde war der Tabellenletzte aus Bissingen zu Gast. Wir starteten gut und gingen schnell in Führung. Die Gäste hielten anfangs aber gut dagegen und so konnten sie den Ausgleich erzielen. Davon wieder motiviert bestimmt wir nun das Spielgeschehen und erspielten uns Torchance um Torchance, so erhören wir bis zu Halbzeit auf 7:1. Mit neuem Schwung ging es weiter in Hälfte zwei in der wir das Ergebnis weiter in die Höhe schraubten und letztendlich hoch verdient mit 14:1, dank Toren von Morena, Nina, Jolle, Lüba und Sofia gewinnen konnten.

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11