19.02.2022 – Testspiel – SBA vs SV Horrheim 11:0

An einem sonnigen aber etwas windigen Samstag-Nachmittag, bestritten unsere durch einige Neuzugänge verstärkten D-Mädels, ein Testspiel gegen den aktuellen Tabellendritten der D-Juniorinnen Kreisstaffel, SV Horrheim.
Dabei spielten beide Mannschaften in einer 9er-Formation.
Unsere SBA-D-Mädels spielten 80 Minuten lang ansehnlichen Angriffsfußball und am Ende stand ein stattlicher Sieg mit 11:0!
Im Vergleich zur unglücklichen Niederlage (1:2) in der Hinrunde, ist das eine ordentliche Steigerung!
Da kommt ja richtig Vorfreude auf die Rückrunde auf!
Mädels, weiter so!

Es spielten:

Lea, Chiara (2), Charly (1), Miray (2), Helen, Tora, Leo (4), Ella, Sarah, Mira, Sumeja (2) und Noellie

Trainer: Micha

Spielbericht: Theo
Mannschaftsfoto: Nebi

16.07.2021: Testspiel gegen FSV 08 Bissigen

Mit einer komplett neu formierten Mannschaft und vielen Neuzugängen, starteten die D Mädels in ein Testspiel gegen die Bissinger-Mädels. Es gestaltete sich ein spannendes und ausgeglichenes Spiel, indem alle Mädels zum Einsatz kamen und mächtig Spaß hatten.

Für viele Mädels, war das ihr erstes Spiel, macht weiter so!

 

16.02.20: Turnier in Welchem

Erneuter dritter Platz für die D-Mädels!

Am Sonntag stand das Turnier in Welzheim an. Im ersten Spiel traf man auf die Mädels aus Eschenbach und gewann souverän mit 1:0 durch ein schönes Tor von Jana nach Kopfballvorlage von Emilia. Im zweiten Spiel kämpfte man gegen den bekannten Gegner aus Biegelkicker-Erdmannhausen um den Sieg. Mit schönen Passkombinationen von Jana und Lissi versuchte man sich vors Tor zu kombinieren aber der Ball fand nicht den Weg ins Tor. Erst kurz vor Schluss konnte erneut Jana den wichtigen 1:0 Siegtreffer erzielen. Im letzten Spiel gegen die Gastgeber aus Welzheim ging es nun um die Tabellenführung, die man erreichen musste, um sich fürs Finale zu qualifizieren. Da Welzheim ein Tor mehr auf dem Konto hatte, zählte hier für uns nur ein Sieg. Wir übernahmen direkt das Kommando und erspielten uns gute Torchancen durch Jana, Lissi und Leila. Auch hinten stand unsere Abwehr um Nisa und Leila bombensicher, sodass die 0 Stande. Leider trennte man sich gegen Welzheim torlos, sodass es nur für das kleine Finale um Platz 3 reichte. Doch hier drehten unsere Mädels nochmals auf und gewannen hoch verdient mit 2:0 gegen Kleinaspach. Eine klasse Teamleistung! Nur schade, dass es kein Halbfinale gab, wodurch uns die Chance auf das Finale verwehrt blieb.

Es spielten: Alexa, Emilia, Lissi, Jana, Leila, Rista und Nisa

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20