20.10.18: FC Marbach – SB Asperg 1:9 (0:4)

Bei bestem Fußballwetter waren wir in Marbach zu Gast. Vom Anspiel weg dominierten wir den Gegner und spielten super zusammen. Jana brachte uns mit einem Doppelschlag auf die Siegerstraße. Wir spielten weiterhin präzise nach vorne, so konnte Lüba nach toller Kombination das 3:0 erzielen. Nach einem Eckball erhöhte Ceylin zum 4:0 Halbzeitstand.
Die zweite Hälfte ging schwungvoll weiter, vorallem durch unser starkes Mittelfeld Suzi, Jana, Ceylin und Lüba glänzten wir mit tollen Spielzügen. Aber auch unsere Defensive stand sicher, Miri, Fine und Nina konnten sich immer wieder mit nach vorne einschalten. In der 50. Minute schlug Lüba zu und erhöhte mit zwei tollen Toren zum 6:0. Nach einem perfekten Eckball köpfte Ceylin unhaltbar zum 7:0 ein. Marbach zeigte auch, was sie offensiv können und erzielten nach einer schönen Einzelaktion ihren verdienten Anschlusstreffer. Den Schlusspunkt setzte dann wieder unser starkes Sturmduo Lüba und Jana mit dem 8 und 9:1.
Nach den Herbstferien empfangen wir den TSV Münchingen zuhause. Mit einem Sieg in diesem Spiel können wir uns die Qualistaffelmeisterschaft sichern!
Es spielten: Mary, Fine, Miri, Nina, Suzi, Lüba (4), Jana (3), Ceylin (2)

12.10.18 SB Asperg – FSV Ossweil 5:1 (3:0)

Siegesserie hält

Bei bestem Fussballwetter war am Freitag der FSV Ossweil bei uns zu Gast. Da sie diese Saison ohne Wertung spielen, kommen bei ihnen auch Jahrgangsältere zum Einsatz. Dies machte uns nichts aus und wir zeigten von Anfang an Präsenz auf dem Platz. Früh gingen wir durch zwei Eigentore der Gäste in Führung. Suzi erhöhte nach einer starken Einzelaktion zum 3:0 Halbzeitstand.
Nach dem Seitenwechsel waren es weiter wir die nach Offensiv Gas gaben und uns weitere gute Torchancen durch Ceylin, Jana und Lissi erspielten. Nach einer kurzen Unstimmigkeit in unsere Defensive verkürzten die Gäste auf 3:1. Lüba erzielte nach einem super Zusammenspiel mit Jana das verdiente 4:1 und 5:1. Heute zeigte jeder von uns was sie Kann, Sidney gab ihr Debüt im Tor und Miri auf dem Flügel – super gemacht Mädels!

Am Samstag steht das nächste Spiel beim FC Marbach an.

 Es spielten: Mary, Sidney, Nina, Fine, Miri, Jana, Medina, Ceylin, Lüba (2), Suzi (1), Lissi und Jolle

03.10.18 VR-Cup in Warmbronn

Starker zweiter Platz

Auf dem holprigen Rasenplatz kamen wir zunächst garnicht zurecht und mogelten uns durch die Gruppenphase. Nur wegen eines besseren Torverhältnisses erreichten wir das Halbfinale. Nun wurde auch endlich gekämpft und Zweikämpfe gewonnen, sodass wir gegen Horrheim die bessere Mannschaft stellten, jedoch kein Tor erzielen konnten. Das fällige Neunmeterschießen endete nach drei Schützen unentschieden, obwohl Mary einmal glänzend parrierte. Nun ging es in die zweite Runde, in der Suzi, Jolle und Lüba alle trafen und Horrheim den letzten an den Pfosten setzte => FINALE!

Hier trafen wir auf Leonberg, gegen die wir in der Vorrunde mit 1:2 verloren. Mit toller Einstellung kontrollierten wir das „Auswahlteam“ und kamen selbst zu guten Torchancen. Erst in der Verlängerung, nach einem tollen Spielzug über die Außen, klatschte der Ball vom Pfosten ins Tor. Trotzdem kompliment an die Mannschaft und das geschlossene Auftreten. Am 18.11. spielen wir dann auf Verbandsebene um die nächste Runde.

Es spielten: Mary, Mia, Nina, Suzi, Jana, Lissi, Lüba und Jolle.

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20